Gottesdienste und Termine

Von: Julia Marburger //

Video-Andacht zum ersten Advent in der Kirche in Lardenbach

Von: Julia Marburger // //

Hinweis: wenn Sie auf Ihrem Smartphone nicht die kompletten Einträge (mit u.A. der Uhrzeit) sehen können, dann "wischen" Sie die angezeigten Gottesdienste einfach nach links oder - noch einfacher - drehen Sie Ihr Smartphone für eine breite Anzeige der Seite.

Für mit (1) gekennzeichnete Gottesdienste ist eine Anmeldung per E-Mail an julia.marburger(a)ekhn.de erforderlich

Für mit (2) gekennzeichnete Gottesdienste ist eine Anmeldung Anmeldung erforderlich: telefonisch 06405-1389 oder per E-Mail: kirchengemeinde.wetterfeld-roethges(at)ekhn.de

Die Regeln zur Einhaltung von Schutzmaßnahmen finden Sie weiter unten im entsprechenden Beitrag.

Ort Sonntag/Feiertag Datum Uhrzeit Besonderheit(en)
Ober-Bessingen 2. Advent 06.12.2020 9:30 Prädikantin i.A. Sigrid Jox - unter Vorbehalt
Münster 2.Advent 06.12.2020 10:45 Prädikantin i.A. Sigrid Jox - unter Vorbehalt
Wetterfeld 3.Advent 13.12.2020 16:00 Pfarrerin Julia Marburger anschl. Gemeindeversammlung (2) – unter Vorbehalt
Röthges 3. Advent 13.12.2020 17:30 Pfarrerin Julia Marburger anschl. Gemeindeversammlung (2) – unter Vorbehalt
Ober-Bessingen 4.Advent 20.12.2020 16:00 Pfarrerin ...
Von: Julia Marburger //

WörmchenApril2021_web_0.jpg

Von: Anne Möller //

Was die vier Kirchengemeinden Wetterfeld, Ober-Bessingen, Röthges und Münster im Grunde schon lange leben, bekommt nun bald eine rechtliche Grundlage.

Zum 1.1.2021 entsteht die Evangelische Gesamtkirchengemeinde „WORM an der Wetter“. Mit der Kooperationsform der Gesamtkirchengemeinde hat unsere Landeskirche vor Kurzem eine Form der Kooperation geschaffen, die sehr gut zu uns passt und unsere Bedürfnisse wunderbar widerspiegelt.

Hier können Sie die aktuelle Satzung lesen.

Eine Gesamtkirchengemeinde ist keine Fusion, die Kirchengemeinden bleiben als rechtlich selbstständige Ortskirchengemeinden bestehen, allerdings unter dem Dach der neugebildeten Gesamtkirchengemeinde. Eine oder mehrere Ortskirchengemeinden könnten sich, wenn sie das möchten, auch wieder aus der Gesamtkirchengemeinde ausgliedern, aber sie sind nicht mehr so leicht zu trennen, wie einzelnen Kirchengemeinden, die „nur“ pfarramtlich verbunden sind. Und auch bei der Besetzung der vakant werdenden Pfarrstelle ist eine Gesamtkirchengemeinde aus der Sicht einer Pfarrperson viel attraktiver als vier eigenständige Kirchengemeinden. Denn die Kooperation als Gesamtkirchengemeinde bringt für WORM einige Vorteile vor allem Bereich der Verwaltung und der Kirchenvorstandsarbeit mit sich, da Aufgaben gebündelt werden können.

Mit vier selbstständigen Gemeinden könnte sich die Pfarrperson z.B. alle ein bis zwei Wochen mit einem anderen Kirchenvorstand treffen. Da die meisten Themen aber ...

Corona-Maßnahmen in unseren WORM-Kirchengemeinden
Von: Anne Möller // //

Nachfolgend als Text zum kopieren oder barrierefrei z.B. vom Computer vorlesen zu lassen (klicken Sie auf die Überschrift für die komplette Mitteilung):

Wir möchten dazu beitragen, dass die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird und so unsere Aufgabe zur Fürsorge als Kirchengemeinde wahrnehmen. Gesundheit und Sicherheit stehen jetzt an erster Stelle. Auch die behördlichen Anordnungen betreffen uns als Kirche massiv.

Daher hat der Kirchenvorstand in Übereinstimmung mit den Handlungsanweisungen unserer Landeskirche das weitere Vorgehen beraten:

• Alle regelmäßigen Veranstaltungen (Gruppen und Kreise sowie Konfirmandenunterricht) sind bis auf weiteres ausgesetzt. Der Elternabend zur Anmeldung zur Konfirmation wird auf den 19.5.2020 verschoben.

• Es wird bis auf weiteres keine persönlichen Geburtstagsbesuche geben können.

• Das Gemeindebüro ist bis auf weiteres nicht besetzt (Homeoffice). Wenn Sie ein Anliegen haben, rufen Sie bitte bei Pfarrerin Möller an (06405-1389). Sie wird Ihr Anliegen ggf. weiterleiten.

Wir hoffen, dass Sie beim täglichen Läuten der Glocken einen Moment innehalten und mit uns im Gebet an die Menschen zu denken, die krank sind und für die Menschen in Gesundheits- und Pflegeberufen beten, sowie für alle, die unsere tägliche Versorgung sichern. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und auf Zusammenhalt in diesen Zeiten.

Sollten Sie seelsorgerlichen Beistand wünschen oder sollten wir Ihnen als Kirchengemeinde helfen können, melden Sie sich bitte telefonisch bei Pfarrerin Anne Möller 06405-1389 oder ...


Kontakt

Telefon: 06405-1389
Fax: 06405-5010417
E-Mail: kirchengemeinde.wetterfeld-roethges(at)ekhn.de

Bürostunden

Dienstags und Donnerstags von 09:00 bis 11:30
Ruppertsburger Straße 18
35321 Laubach-Wetterfeld


Copyright (c) 2016-2020 WORM. Impressum | Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.