Gottesdienste und Termine

Von: Anne Möller // //

Hinweis: wenn Sie auf Ihrem Smartphone nicht die kompletten Einträge (mit u.A. der Uhrzeit) sehen können, dann "wischen" Sie die angezeigten Gottesdienste einfach nach links oder - noch einfacher - drehen Sie Ihr Smartphone für eine breite Anzeige der Seite.

Die Regeln zur Einhaltung von Schutzmaßnahmen finden Sie weiter unten im entsprechenden Beitrag.

Ort Sonntag/Feiertag Datum Uhrzeit Besonderheit(en)
Wetterfeld 19. So nach Trinitatis 18.10.2020 9.30
Röthges 19. So nach Trinitatis 18.10.2020 10:45
Ober-Bessingen 20. So nach Trinitatis 25.10.2020 09:30
Münster 20. So nach Trinitatis 25.10.2020 10:45
Wetterfeld 21. So nach Trinitatis 01.11.2020 09:30
Röthges 21. So nach Trinitatis 01.11.2020 10:45
Von: Anne Möller //

Wir treffen uns am Gemeindehaus und entdecken Gott in der Natur.

WoermchenSeptember2020_web.jpg

Von: Anne Möller //

Aus familiären Gründen wechselt unsere Pfarrerin Anne Möller zum 1.9.2020 die Pfarrstelle um eine neue Stelle in Okriftel – ein Stadtteil von Hattersheim am Main - anzutreten. Die Verabschiedung findet am Samstag, den 5.9. um 14 Uhr auf dem Gartengrundstück der Familie Galonska statt. Da auf Grund der Hygienebestimmungen die Kapazität begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung. Außerdem bitten wir eine Sitzgelegenheit mitzubringen und eine Maske (kann am Platz abgenommen werden) und außerdem ggf. Regen- oder Sonnenschutz

In der Vakanzzeit übernimmt die Kasualvertretung Pfarrer Martin Jung, die Verwaltung Dekan Norbert Heide und die Konfirmandenarbeit Dekanatsjugendreferent Raphael Maninger.

Von: Anne Möller //

Was die vier Kirchengemeinden Wetterfeld, Ober-Bessingen, Röthges und Münster im Grunde schon lange leben, bekommt nun bald eine rechtliche Grundlage.

Zum 1.1.2021 entsteht die Evangelische Gesamtkirchengemeinde „WORM an der Wetter“. Mit der Kooperationsform der Gesamtkirchengemeinde hat unsere Landeskirche vor Kurzem eine Form der Kooperation geschaffen, die sehr gut zu uns passt und unsere Bedürfnisse wunderbar widerspiegelt.

Hier können Sie die aktuelle Satzung lesen.

Eine Gesamtkirchengemeinde ist keine Fusion, die Kirchengemeinden bleiben als rechtlich selbstständige Ortskirchengemeinden bestehen, allerdings unter dem Dach der neugebildeten Gesamtkirchengemeinde. Eine oder mehrere Ortskirchengemeinden könnten sich, wenn sie das möchten, auch wieder aus der Gesamtkirchengemeinde ausgliedern, aber sie sind nicht mehr so leicht zu trennen, wie einzelnen Kirchengemeinden, die „nur“ pfarramtlich verbunden sind. Und auch bei der Besetzung der vakant werdenden Pfarrstelle ist eine Gesamtkirchengemeinde aus der Sicht einer Pfarrperson viel attraktiver als vier eigenständige Kirchengemeinden. Denn die Kooperation als Gesamtkirchengemeinde bringt für WORM einige Vorteile vor allem Bereich der Verwaltung und der Kirchenvorstandsarbeit mit sich, da Aufgaben gebündelt werden können.

Mit vier selbstständigen Gemeinden könnte sich die Pfarrperson z.B. alle ein bis zwei Wochen mit einem anderen Kirchenvorstand treffen. Da die meisten Themen aber ...

Von: Anne Möller //

Wir freuen uns, Sie und euch wieder in unseren Kirchen zum Gottesdienst begrüßen zu dürfen, auch wenn der Gottesdienst nun ein wenig anders ist, als früher. Im Einklang mit den Schutzmaßnahmen der EKHN hat der Kirchenvorstand die folgenden Regeln beschlossen.

  • Halten Sie stets mindestens 1,5 Meter, besser 2 Meter Abstand zu anderen Personen, mit denen Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben.

  • Setzen Sie sich nur auf die markierten Plätze (einzeln oder in Gruppen eines Haushaltes). Bitte rücken Sie jeweils zum nächsten freien Platz auf.

  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung.

  • Verzichten Sie auf Körperkontakt wie Händeschütteln.

  • Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmittel.

  • Wegen der erhöhten Infektionsgefahr, müssen wir auf gemeinsames Singen leider verzichten.

  • Die *Höchstzahl der Besucherinnen** orientiert sich an der Größe der Kirche und ist daher begrenzt, reicht aber erfahrungsgemäß aus.

  • Bitte nennen Sie unseren Mitarbeitenden Name, ggf. Adresse und Telefonnummer, damit eventuelle Infektionsketten nachzuvollziehen sind. Diese Information wird selbstverständlich nach 21 Tagen vernichtet.

Die Predigt kann auch telefonisch oder per Mail bei Pfarrerin Möller zum zu Hause lesen bestellt.


Kontakt

Telefon: 06405-1389
Fax: 06405-5010417
E-Mail: kirchengemeinde.wetterfeld-roethges(at)ekhn.de

Bürostunden

Dienstags und Donnerstags von 09:00 bis 11:30
Ruppertsburger Straße 18
35321 Laubach-Wetterfeld


Copyright (c) 2016-2020 WORM. Impressum | Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.